Veranstaltungsarchiv

2017-01-20 (Freitag)

18:00 - 21:00

Voices of Yarmouk – eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Krieg in Syrien

Die MFH Bochum lädt ein zu einem politisch-kulturellen Abend, um über den Krieg in Syrien und seine Folgen zu informieren sondern auch für die Situation und Erfahrungen syrischer Flüchtlinge zu sensibilisieren, die es geschafft haben, dem Krieg zu entfliehen. Gemeinsam mit syrischen Künstler_innen, die selbst als Flüchtlinge nach Europa kamen, zeigt die MFH hierzu verschiedene Kurzfilme über das Leben in dem palästinensischen Flüchtlingslagers Yarmouk in der Nähe der syrischen Hauptstadt Damaskus.

Weiterlesen …

2015-05-20 (Mittwoch)

16:30 - 19:00

Io sto con la sposa - Auf der Seite der Braut

Im Dokumentarfilm „Auf der Seite der Braut“ (Io sto con la sposa/OmU) von Gabriele del Grande, Khaled Soliman Al Nassiry und Antonio Augugliaro ist die dokumentarische Begleitung eines „Aktes des zivilen Ungehorsams“ gegen den europäischen Umgang mit Asylsuchenden. Gegen jede Mobilitätseinschränkung bahnen sich die Protagonist*innen, getarnt als Hochzeitsgesellschaft ihren Weg von Mailand über Marseille, Bochum und Kopenhagen nach Stockholm.

Weiterlesen …

2014-12-19 (Freitag)

Internationaler Tag der Menschenrechte

Ulrich Delius, Asienreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker, hält einen ca. einstündigen Vortrag zur aktuellen Lage der Menschenrechte in Burma, zum Umgang mit Straflosigkeit sowie zur thailändischen Flüchtlingspolitik. Im Fokus stehen dabei u.a. die als „ethnische Säuberungen“ bezeichneten Vertreibungen und andere Menschenrechtsverbrechen an der Bevölkerung der Rohingya durch nationalistische Gruppierungen...

Weiterlesen …

2014-12-18 (Donnerstag)

Internationaler Tag der Menschenrechte

Ulrich Delius, Asienreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker, hält einen ca. einstündigen Vortrag zur aktuellen Lage der Menschenrechte in Burma, zum Umgang mit Straflosigkeit sowie zur thailändischen Flüchtlingspolitik. Im Fokus stehen dabei u.a. die als „ethnische Säuberungen“ bezeichneten Vertreibungen und andere Menschenrechtsverbrechen an der Bevölkerung der Rohingya durch nationalistische Gruppierungen...

Weiterlesen …

2014-12-17 (Mittwoch)

Internationaler Tag der Menschenrechte

Ulrich Delius, Asienreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker, hält einen ca. einstündigen Vortrag zur aktuellen Lage der Menschenrechte in Burma, zum Umgang mit Straflosigkeit sowie zur thailändischen Flüchtlingspolitik. Im Fokus stehen dabei u.a. die als „ethnische Säuberungen“ bezeichneten Vertreibungen und andere Menschenrechtsverbrechen an der Bevölkerung der Rohingya durch nationalistische Gruppierungen...

Weiterlesen …

2014-12-16 (Dienstag)

Internationaler Tag der Menschenrechte

Ulrich Delius, Asienreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker, hält einen ca. einstündigen Vortrag zur aktuellen Lage der Menschenrechte in Burma, zum Umgang mit Straflosigkeit sowie zur thailändischen Flüchtlingspolitik. Im Fokus stehen dabei u.a. die als „ethnische Säuberungen“ bezeichneten Vertreibungen und andere Menschenrechtsverbrechen an der Bevölkerung der Rohingya durch nationalistische Gruppierungen...

Weiterlesen …

2014-12-15 (Montag)

Internationaler Tag der Menschenrechte

Ulrich Delius, Asienreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker, hält einen ca. einstündigen Vortrag zur aktuellen Lage der Menschenrechte in Burma, zum Umgang mit Straflosigkeit sowie zur thailändischen Flüchtlingspolitik. Im Fokus stehen dabei u.a. die als „ethnische Säuberungen“ bezeichneten Vertreibungen und andere Menschenrechtsverbrechen an der Bevölkerung der Rohingya durch nationalistische Gruppierungen...

Weiterlesen …

2014-12-14 (Sonntag)

Internationaler Tag der Menschenrechte

Ulrich Delius, Asienreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker, hält einen ca. einstündigen Vortrag zur aktuellen Lage der Menschenrechte in Burma, zum Umgang mit Straflosigkeit sowie zur thailändischen Flüchtlingspolitik. Im Fokus stehen dabei u.a. die als „ethnische Säuberungen“ bezeichneten Vertreibungen und andere Menschenrechtsverbrechen an der Bevölkerung der Rohingya durch nationalistische Gruppierungen...

Weiterlesen …

2014-11-24 (Montag)

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Derzeit findet in Syrien und im Irak ein Genozid statt, der sich insbesondere gegen Angehörige der Volksgruppe der JesidInnen, einer kurdisch sprachigen religiösen Minderheit, aber auch gegen ChristInnen, SchiitInnen und andere Angehörige der alten Völker und Religionen des Mittleren Ostens...

Weiterlesen …

2014-11-23 (Sonntag)

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Derzeit findet in Syrien und im Irak ein Genozid statt, der sich insbesondere gegen Angehörige der Volksgruppe der JesidInnen, einer kurdisch sprachigen religiösen Minderheit, aber auch gegen ChristInnen, SchiitInnen und andere Angehörige der alten Völker und Religionen des Mittleren Ostens...

Weiterlesen …

2014-10-27 (Montag)

Informationsabend für Ehrenamtliche

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum lädt alle, die sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit bei der MFH interessieren, ganz herzlich zu einem Informationsabend am 27.10. um 18:00 Uhr in die Geschäftsstelle der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V., Dr.-Ruer-Platz 2, 44787 Bochum, ein.

Weiterlesen …

2014-10-26 (Sonntag)

Informationsabend für Ehrenamtliche

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum lädt alle, die sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit bei der MFH interessieren, ganz herzlich zu einem Informationsabend am 27.10. um 18:00 Uhr in die Geschäftsstelle der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V., Dr.-Ruer-Platz 2, 44787 Bochum, ein.

Weiterlesen …

2014-09-27 (Samstag)

17:00 - 18:10

Tucholsky-Aufführung im Theater 48

Der Satiriker und Zeitkritiker Kurt Tucholsky gehörte zu den bedeutendsten und meist-gelesenen Schriftstellern der Weimarer Republik. Er vertrat in seinen Texten einen links-gerichteten pazifistischen Humanismus, schrieb aber auch Liebesgeschichten...

Weiterlesen …

2014-02-05 (Mittwoch)

Filmpremiere "Der Imker"

Der Dokumentarfilm "Der Imker" des in der Schweiz lebenden syrisch-kurdischen Regisseurs Mano Khalil behandelt die Lebensgeschichte eines kurdischen Imkers im schweizer Asyl...

Weiterlesen …

2014-02-04 (Dienstag)

Filmpremiere "Der Imker"

Der Dokumentarfilm "Der Imker" des in der Schweiz lebenden syrisch-kurdischen Regisseurs Mano Khalil behandelt die Lebensgeschichte eines kurdischen Imkers im schweizer Asyl...

Weiterlesen …

2014-02-03 (Montag)

Filmpremiere "Der Imker"

Der Dokumentarfilm "Der Imker" des in der Schweiz lebenden syrisch-kurdischen Regisseurs Mano Khalil behandelt die Lebensgeschichte eines kurdischen Imkers im schweizer Asyl...

Weiterlesen …

2013-12-12 (Donnerstag)

Internationaler Tag der Menschenrechte

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte spricht Urs M. Fiechtner zum Thema Aufarbeitung von Menschenrechtsverbrechen in Lateinamerika und Afrika. Im Fokus stehen...

Weiterlesen …

2013-12-11 (Mittwoch)

Internationaler Tag der Menschenrechte

Anlässlich des Internationalen Tages der Menschenrechte spricht Urs M. Fiechtner zum Thema Aufarbeitung von Menschenrechtsverbrechen in Lateinamerika und Afrika. Im Fokus stehen...

Weiterlesen …

2013-12-02 (Montag)

Del Grande - Vortragsreihe

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum freut sich sehr, dass es uns gelungen ist, Gabriele del Grande für eine Vortragsreihe vom 25. November bis zum 2. Dezember 2013 nach Deutschland einzuladen. Del Grande ist italienischer Journalist, Autor und Gründer...

Weiterlesen …

2013-12-01 (Sonntag)

Del Grande - Vortragsreihe

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum freut sich sehr, dass es uns gelungen ist, Gabriele del Grande für eine Vortragsreihe vom 25. November bis zum 2. Dezember 2013 nach Deutschland einzuladen. Del Grande ist italienischer Journalist, Autor und Gründer...

Weiterlesen …

2013-11-10 (Sonntag)

Revolution für Bewegungsfreiheit

„Recht auf Bewegungsfreiheit“ - Schauplatz ist die tunesische Revolution im Januar 2011, die neben dem Kampf gegen die Diktatur auch ein Kampf gegen das weltweite Migrationsregime darstellt. Viele junge Menschen haben das Land bereits verlassen – für Tausende von ihnen endet die Suche nach der Freiheit in Lampedusa...

Weiterlesen …

2013-11-09 (Samstag)

Revolution für Bewegungsfreiheit

„Recht auf Bewegungsfreiheit“ - Schauplatz ist die tunesische Revolution im Januar 2011, die neben dem Kampf gegen die Diktatur auch ein Kampf gegen das weltweite Migrationsregime darstellt. Viele junge Menschen haben das Land bereits verlassen – für Tausende von ihnen endet die Suche nach der Freiheit in Lampedusa...

Weiterlesen …

2013-10-16 (Mittwoch)

17:00 - 19:00

Dokumentarfilm "Die Piroge"

In einem einfachen Fischerboot, einer sogenannten Piroge, wagt eine Gruppe von MigrantInnen aus Guinea und dem Senegal die Überfahrt nach Europa. Doch die Reise in dem völlig überfüllten Boot wird zum Albtraum...

Weiterlesen …

2013-09-08 (Sonntag)

1. Bielefelder Herbstakademie

43 Millionen Menschen weltweit befinden sich momentan auf der Flucht. Die 1. Bielefelder Herbstakademie vom 8. bis 15. September 2013 des Internationalen Begegnungszentrums Friedenshaus e.V. nimmt ....

Weiterlesen …

2013-09-07 (Samstag)

1. Bielefelder Herbstakademie

43 Millionen Menschen weltweit befinden sich momentan auf der Flucht. Die 1. Bielefelder Herbstakademie vom 8. bis 15. September 2013 des Internationalen Begegnungszentrums Friedenshaus e.V. nimmt ....

Weiterlesen …

2013-09-03 (Dienstag)

Gestrandet im Transit – Migrantische Selbsthilfe in Mali

Am 4. September 2013 Auftaktveranstaltung der Reihe “Recht auf Bewegungsfreiheit”

Weiterlesen …

2013-09-02 (Montag)

Gestrandet im Transit – Migrantische Selbsthilfe in Mali

Am 4. September 2013 Auftaktveranstaltung der Reihe “Recht auf Bewegungsfreiheit”

Weiterlesen …

2013-07-04 (Donnerstag)

07:00 - 14:00

2013-06-20 (Donnerstag)

10:00 - 17:00

Weltflüchtlingstag- Grenzenlos Gemeinsam Leben!

Am 20. Juni 2001 rief die UN- Vollversammlung zum ersten Mal den Weltflüchtlingstag zum internationalen und weltweiten Gedenktag für Asylsuchende, Staatenlose, RückehrerInnen, und Flüchtlinge aus. Durch verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten welche auf der ganzen Welt stattfinden wird der 20. Juni diesen Menschen gewidmet.

 

Wir, die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum in Kooperation mit verschiedenen  Organisationen und Privatpersonen aus Bochum und Umgebung, möchten uns dem Anschließen und laden sie am 20.06.2013, herzlich dazu ein!

Weiterlesen …

2012-12-05 (Mittwoch)

14:00

Kundgebung: Bleiberecht für geduldete Flüchtlinge

Anlässlich der Innenministerkonferenz in Rostock ruft die Flüchtlingsinitiative "alle bleiben!" am kommenden Mittwoch, den 5. 12. deutschlandweit zu Aktionen für eine neue Bleiberechtsregelung auf. In Bochum beteiligen sich der Flüchtlingsrat NRW, die Medizinische Flüchtlingshilfe, das Bündnis gegen Rechts und andere Initiativen mit einer Kundgebung vor dem Hauptbahnhof und einer symbolische Aktion, bei der sie zahlreiche Luftballons in den Himmel steigen lassen.

Weiterlesen …

2012-11-28 (Mittwoch)

Syrien: Die verratene Revolution - Ein Augenzeuge berichtet

Informationsveranstaltung mit Gabriele del Grande, italienischer Journalist, Buchautor und Menschenrechtsaktivist

Mittwoch 28. November 2012, 19:30 Uhr, Christuskirche, 
Westring 26 A, Bochum-Zentrum,
Eintritt frei

Weiterlesen …

2012-11-27 (Dienstag)

Syrien: Die verratene Revolution - Ein Augenzeuge berichtet

Informationsveranstaltung mit Gabriele del Grande, italienischer Journalist, Buchautor und Menschenrechtsaktivist

Mittwoch 28. November 2012, 19:30 Uhr, Christuskirche, 
Westring 26 A, Bochum-Zentrum,
Eintritt frei

Weiterlesen …

2012-11-26 (Montag)

18:30 - 22:59

Das Meer zwischen uns - Flucht und Migration in Zeiten der Abschottung

Lesung und Informationsveranstaltung mit Gabriele Del Grande, italienischer Journalist, Autor, Menschenrechtsaktivist und Gründer der Menschenrechtsorganisation „Fortress Europe“

Montag, 26.11.2012, 19.30Uhr
KulturCafé, Ruhr Universität Bochum 
Eintritt: frei

Weiterlesen …

2012-10-24 (Mittwoch)

Migration und Frauenrechte in Westafrika und Deutschland

Vortrag und Diskussion

Empowerment-Strategien westafrikanischer Frauen in der Diaspora und im Herkunftsland.
Mit Yayi Bayam Diouf (Dakar) und Adjovi Boconvi (Dortmund)

Mittwoch, 24.10.2012, 19:30 Uhr, Bahnhof Langendreer, Studio 108, Wallbaumweg 108, Bochum



Weiterlesen …

2012-10-23 (Dienstag)

Migration und Frauenrechte in Westafrika und Deutschland

Vortrag und Diskussion

Empowerment-Strategien westafrikanischer Frauen in der Diaspora und im Herkunftsland.
Mit Yayi Bayam Diouf (Dakar) und Adjovi Boconvi (Dortmund)

Mittwoch, 24.10.2012, 19:30 Uhr, Bahnhof Langendreer, Studio 108, Wallbaumweg 108, Bochum



Weiterlesen …

2012-09-27 (Donnerstag)

17:00 - 19:00

Carte Blanche

Der Film "Carte Blanche" begleitet Ermittler des Internationalen Strafgerichtshofs bei ihren Bemühungen Beweise zu sammeln um Verbrechen gegen die Menschheit vor Gericht bringen zu können. Anwesend sind die Co-Autorin des Films Sonja Heizmann sowie Bianca Schmolze, die für die Medizinische Flüchtlingshilfe und die TAZ, den ersten Fall nach Völkerstrafgesetzbuch gegen die Anführer der ruandischen Miliz FDLR beobachtet.

Weiterlesen …